1. Mannschaft aktuelles 2017

4.Spieltag 2 Bundesliga Nord Staffel 1 in Neheim

Nach dem furiosen Start in die Bundesliga 2 Staffel 1 durch den HMC 1, dem Gewinn des Heimspiels am 1. Spieltages, und der schlechten Platzierungen in Wesel am 2. Spieltag sowie der, nicht erwarteten schlechten Platzierung am 3. Spieltag in Kerpen, hier hatte man sich durchaus eine größere Punkteausbeutung erhofft, ging es am 4. Spieltag in Neheim darum sich noch weitere Punkte gegen den Abstieg zu sichern.

Vor Jahren hatte man bereits in den unteren Ligen einen Spieltag in Neheim absolviert und konnte diesen nur mit den letzten Platz abschließen. Diesmal hatten sich die Spieler des HMC 1 mehr vorgenommen und so wurde bereits das Pfingstwochenende zu Training genutzt. Die meisten Spieler reisten dann bereits Freitag vor dem Spieltag an um diesen Tag und auch den  Samstag zu Training zu nutzen.

Die Trainingsergebnisse waren zufriedenstellend und so war man guter Hoffnung einige Punkte aus Neheim zu entführen. Am Spieltag (Sonntag) war es in Vergleich zu Freitag (teilweise Regen) und Samstag extrem heiß, was den meisten Spielern des HMC 1 zu schaffen machte. So konnten nur  Marvin Neufeld und Severin Blümer (beide 115 auf vier Runden Beton) ein gutes Ergebnis erzielen. Die restlichen Spieler blieben, teilweise sogar weit, hinter ihrem Leistungsvermögen zurück.  Mit den gleichen Problemen hatten auch die Göttinger und erstaunlicher Weise der bisherige Tabellenführer, die Kerpener, zu kämpfen. Lediglich die Heimmannschaft und die Weseler ließen sich von den extremen Temperaturen (und den damit verbundenen notwendigen Änderungen des Ballmaterials)  nicht beinflussen. Die Weseler spielten groß auf und konnten den Spieltag vor der Heimmannschaft (Neheim) gewinnen. Der HMC konnte während des gesamten Spieltages die Göttinger und die Kerpener auf Distanz halten und wurde, mit etwas Abstand zu Wesel und Neheim, aber auch mit ausreichenden Abstand zu Göttingen und Kerpen, Dritter des Spieltages. Die Tabelle nach vier Spieltagen führt nun Wesel (26 Punkte) vor Neheim (18) und Kerpen (18) an. Der HMC hat 16 Punkte und bei  den verbleibenden 2 Spieltagen (in Bad Münder auf Filz und in Göttingen auf Eternit) sogar noch die Chance auf den 2. Platz. Göttingen ist abgeschlagen Letzter (2 Punkte) und dürfte, trotz des von bevorstehenden Heimspiel, den Absteiger der Liga stellen.

HMC1 erkämpft 2 Punkte in Wesel:

Am 2. Spieltag auf der sehr schönen Anlage des MSC 1. Minigolfsportclub Wesel 6.6.66 e.V. konnte die Heimmannschaft und der Favorit dieses Spieltages ,der MSC 1. Minigolfsportclub Wesel 6.6.66 e.V. sich durchsetzen und den Tagessieg sicher herrausspielen vor den Teams aus Neheim,BGSV Kerpen,HMC Büttgen e.V. und den erneut letztplatzierten Sportfreunden vom MGC Göttingen.

Es zeigte sich das Training bei kaltem,trüben und teilweisen nassen Bahnen doch etwas anderes ist als ein Spieltag bei sehr warmen Wetter und so ist es wohl nicht verwunderlich das fast alle(zumindest vom HMC Büttgen e.V.) doch um ein paar Schlag hinter den teilweise sehr sehr guten Trainingsrunden zurückblieben und somit leider nur Platz 4 und 2 Pünktchen dabei herrauskamen.

Hier auch nochmal Glückwunsch an das Team von 1. Minigolfsportclub Wesel 6.6.66 e.V. zu einem deutlichen Tagessieg und danke an die vielen Helfer rund um das Turnier für eine gut zuspielende Anlage und vor allem für die Verpflegung.

 HMC 1 gewinnt Heimspiel in der 2.BL Nord

Am Ende überraschend deutlich gewann der HMC 1 sein Heimspiel vor den Mannschaften vom BGSV Kerpen I und 1. MSC Wesel I.
Durch gute und konstante Mannschaftsrunden konnten die Spieler um Mannschaftsführer Thomas Wehner überzeugen und die ersten wichtigen Punkte für den Klassenerhalt sichern.

Das Team : Norman Mandel, Ingo Arens,Andreas Träger, Severin Blümer, Jürgen Quandt, Marvin Neufeld, Frank Völzke, Thomas Wehner, Dirk Lumma.

Nun geht das Abenteuer 2. Liga mit dem Spieltag 30.04.2017, Wesel (Beton) weiter.

Ergebniss heute:
1 HMC Büttgen I 141 141 132 133 547
2 BGSV Kerpen I 140 138 137 143 558
3 1. MSC Wesel I 146 141 135 138 560
4 MSK Neheim-Hüsten I 142 154 139 131 566
5 1. MGC 1970 Göttingen II 172 163 179 175 689